QM-Software BITqms - Digitales Qualitätsmanagement

Alle Beiträge zum Schlagwort: Lieferkettengesetz

Lieferkettengesetz Software im Gesundheitswesen - BITqms Medical
Das Lieferkettengesetz (LkSG) verfolgt das Ziel, grundlegende Menschenrechte in globalen Lieferketten zu schützen. Unternehmen und Einrichtungen im Gesundheitswesen in Deutschland müssen dazu seit Januar 2023 konkrete Sorgfaltspflichten erfüllen. Die Software BITqms unterstützt Sie dabei: Vom Einrichten eines Beschwerdemanagements für anonyme Beschwerden über Portale, dem Aufbau eines Risikomanagements zur regelmäßigen Risikoanalyse und der systematischen Auswertung bis zur übergreifenden, transparenten Dokumentation und Berichterstattung.
Lieferkettengesetz erfüllen mit der Software BITqms
Das neue Lieferkettengesetz verfolgt das Ziel, grundlegende Menschenrechte in globalen Lieferketten zu schützen. Ab Januar 2023 müssen Unternehmen in Deutschland dazu konkrete Sorgfaltspflichten erfüllen. Die QM-Software BITqms unterstützt dabei den kompletten Umfang des Lieferkettengesetzes vom Einrichten eines Beschwerdemanagements für anonyme Beschwerden über Portale, dem Aufbau eines Risikomanagements zur regelmäßigen Risikoanalyse und der systematischen Auswertung bis zur übergreifenden, transparenten Dokumentation und Berichterstattung.
Lieferkettengesetz tritt 2023 in Kraft - Was sind Ihre Sorgfaltspflichten?
Das neue Lieferkettengesetz verfolgt das Ziel, grundlegende Menschenrechte in globalen Lieferketten zu schützen. Ab Januar 2023 müssen Unternehmen in Deutschland dazu konkrete Sorgfaltspflichten erfüllen. Diese reichen vom Einrichten eines Beschwerdemanagements für anonyme Beschwerden über Portale, dem Aufbau eines Risikomanagements zur regelmäßigen Risikoanalyse und der systematischen Auswertung sowie bis zur übergreifenden, transparenten Dokumentation und Berichterstattung. Was ist das Lieferkettengesetz?
Nach oben scrollen