BITqms_LOGO_wei

Elektronische Formulare

BITqms - die Software für flexibles Formularmanagement.

Über die flexibel definierbaren Formulare in BITqms können alle benötigten Informationen im Unternehmen elektronisch erfasst werden. Dabei sind die Einsatzmöglichkeiten von Formularen, Umlaufbelegen und Checklisten in BITqms vielfältig: Prozessfortschritte können überprüft, Ergebnisse beurteilt und relevante Details erfasst werden.
Abhängig von den erfassten Daten werden nach dem Ausfüllen automatisch passende Bearbeitungsprozesse angestoßen.

Icon für das BITqms-Modul Elektronische Formulare

Wie läuft Formularmanagement mit der Software BITqms ab?

Die elektronischen Formulare in BITqms unterstützen Ihre individuellen Abläufe und Prozesse optimal: Die Formulare können flexibel definiert und mithilfe von über 30 verschiedenen Formularelementen an Ihre Anforderungen angepasst werden, sodass alle benötigten Informationen effizient erfasst werden können. Zur Erhöhung der Nutzung können elektronische Formulare an verschiedenen Stellen in der Software eingebunden werden: direkt im Formularmanagement, mobil auf dem Tablet für z.B. anonyme Kundenbefragungen am Eingang oder Informationseingaben in der Produktionshalle, integriert im Dokumentenmanagement für bspw. das Formular für den Urlaubsantrag direkt neben der passenden Arbeitsanweisung, zielgruppenorientiert im Intranet oder Extranet für z.B. anonyme Umfragen oder Feedbackformulare für Mitarbeiter oder Kunden, effizient direkt an einer Aufgabe in Form von Umlaufbelegen und Checklisten.

Durch das Ausfüllen eines Formulars können automatisiert die passenden Bearbeitungsprozesse gestartet werden: Maßnahmen, Vorgänge, Prüfungen, Wartungsaufgaben, Risiken. Hierbei erhält der zuständige Bearbeiter vom System eine E-Mail-Benachrichtigung zu der entsprechenden Aufgabe, sodass der Prozess direkt gestartet wird. 

Die Auswertung der Formulare erfolgt standardisiert nach festgelegten Bewertungsgrundlagen und Punktequoten. Zur systematischen Analyse der ausgefüllten Formulare stehen verschiedene Auswertungen wie z.B. Statistiken, Vergleichs- oder Trendauswertungen in der Software zur Verfügung.

Erstellen: Wie unterstützt unsere Software die flexible Gestaltung elektronischer Formulare? 

Sowohl das Layout als auch die einzelnen Formularelemente können frei gestaltet werden, um passgenaue Formulare für den jeweiligen Anwendungsbereich zu definieren.

Dabei kann aus über 30 verschiedenen Formularelementen ausgewählt werden: Von klassischen Formularelementen wie Einfachauswahlen, Mehrfachauswahlen, Datumsauswahl, Texteingaben, Unterschriftsfelder, Skalen bis hin zu berechneten Feldern und Stichprobenprüfungen. Bei der Gestaltung der Formulare mit BITqms spielt jetzt nicht nur Flexibilität, sondern auch intelligentes Formulardesign eine Rolle: So kann das Ausfüllen der Formulare antwortabhängig gesteuert werden, sodass das Überspringen einzelner Passagen möglich ist. Die integrierte Daten- und Plausibilitätsprüfung sowie Pflichtfelder sorgen zudem dafür, dass alle gewünschten Daten erfasst werden und nur sinnvolle Werte eingetragen werden können.

Durch diese flexible Definition können die Formulare in praktisch jedem Anwendungsbereich eingesetzt werden – ob als Meinungsumfragen, Feedbackformulare, Urlaubsanträge, Formulare zur Mitarbeiterbeurteilung, Prüfformulare für Qualitätssicherung oder Produktprüfung, Checklisten für Aufgabenschritte, Umlaufbelege für Prozesse, …

Individuelle Gestaltung elektronischer Formulare mit der Software BITqms
Individuelle Formulargestaltung
×
Individuelle Gestaltung elektronischer Formulare dank über 30 verschiedener Formularelemente
Verwendung verschiedener Formularelemente: Datumsauswahl, Unterschriftenfeld, Texteingabe, Einfachauswahl, Listenauswahl ...
×
Einbindung von elektronischen Formularen in Mitarbeiterportale, Kundenportale oder Lieferantenportale mit BITqms unkompliziert möglich
Ausfüllen von Formularen in Portalen (z.B. Intranet, Kundenportal)
×
Elektronische Formulare zur strukturierten Dokumentation von Arbeitsergebnissen direkt im Arbeitskontext
Umlaufbelege oder Checklisten zur Dokumentation von Arbeitsschritten
×
Mobiles Ausfüllen von elektronischen Formularen auf dem Tablet mit der Software BITqms
Mobiles Ausfüllen von Formularen auf dem Tablet

Einsetzen: Wie unterstützt unsere Software die Einbindung von Formularen an verschiedenen Stellen?

Formulare können an verschiedenen Stellen in BITqms eingebunden werden: Die Bereitstellung von Formularen kann über Portale erfolgen (z. B. Feedbackformulare im Kundenportal oder Urlaubsantragsformulare im Intranet). Zudem können Formulare in das Dokumentenmanagement verknüpft werden und beispielsweise in einer übersichtlichen Startseite organisiert werden.

Formulare können ebenfalls als Umlaufbelege oder Checklisten an einzelnen Arbeitsschritten verwendet werden und somit die Dokumentation und Standardisierung der Arbeitsabläufe unterstützen.

Mit BITqms2Go ist auch das mobile Ausfüllen von Formularen am Tablet möglich – auch ohne bestehende Internetverbindung. Hierbei kann die Navigation durch den Kiosk-Modus eingeschränkt werden, sodass das Tablet problemlos für Befragungen an öffentlichen Orten verwendet werden kann.

Besonders praktisch: Die Einbindung der Formulare in BITqms erfolgt dynamisch, sodass Änderungen am Formular  automatisch an allen verwendeten Stellen angepasst werden.

Ausfüllen: Wie unterstützt unsere Software die Erfassung über elektronische Formulare?

Das Ausfüllen der elektronischen Formulare mit BITqms ist besonders intuitiv gestaltet: Die Informationen können direkt im Arbeitskontext eingegeben werden. Zudem verfügen die elektronischen Formulare über eine Ausfüllhilfe: Das Ausfüllen der Formulare wird z.B. durch automatische Eingabevorschläge unterstützt. Weiterhin kann das Ausfüllen antwortabhängig gesteuert werden, sodass das Überspringen oder Ausblenden einzelner Passagen möglich ist. Die integrierte Daten- und Plausibilitätsprüfung sowie Pflichtfelder sorgen dafür, dass alle gewünschten Daten erfasst werden und nur sinnvolle Werte eingetragen werden können.

Selbstverständlich ist ein anonymes Ausfüllen der elektronischen Formulare möglich. Dies kann an jedem Formular individuell definiert werden. Ist dies nicht gewünscht, wird der angemeldete Benutzer als Erfasser gekennzeichnet und kann beispielsweise in nachfolgende Bearbeitungsprozesse automatisiert eingebunden werden.

Beispiel für ein Formular mit Ausfüllhilfe mit der Software BITqms
Benutzerfreundliches Ausfüllen der elektronischen Formulare in BITqms
×
Automatisierte Weiterverarbeitung von Meldungen über elektronische Formulare durch den Start passender Prozesse
Beispiel eines Vorgangs, der automatisiert aus einem Formular gestartet wurde
×
Dynamische Bearbeitungsabläufe dank Platzhaltern wie Erfasser oder Vorgesetzter des Erfassers eines elektronischen Formulars
Automatische Einbindung der passenden Mitarbeiter über Platzhalter
×

Anstoßen: Wie unterstützt unsere Software die automatische Anlage von Prozessen? 

Durch das Ausfüllen eines Formulars können automatisch verschiedene Prozesse gestartet werden: Maßnahmen, Vorgänge, Prüfungen, Wartungsaufgaben oder Risiken. Die Anlage eines Objekts kann auch an bestimmte Bedingungen geknüpft sein und wird beispielsweise nur dann angelegt, wenn eine bestimmte Antwort ausgewählt wurde. Einzelne Formularangaben können dabei für Benennung, Beschreibung sowie weitere Eigenschaften der resultierenden Prozesse übernommen werden. Zudem kann auch die Zuordnung des initiierten Prozesses zu einem Unternehmensbereich durch eine Formularantwort bestimmt werden: Eine Beschwerde oder eine Idee, die sich auf eine bestimmte Abteilung bezieht, könnte z. B. gezielt in dieser Abteilung bearbeitet werden. Sobald das Formular abgesendet wurde, wird vom System automatisch der passende Prozess gestartet und die zuständigen Bearbeiter per E-Mail informiert.

Mithilfe von dynamischen Berechtigungen ist es möglich, den Erfasser eines Formulars oder dessen Vorgesetzten auf bestimmte daraus resultierende Prozesse (z. B. Maßnahmen, Vorgänge, Prüfungen) zu berechtigen, sodass dieser Benutzer sich jederzeit einen Überblick über den aktuellen Stand verschaffen kann.

All diese Voreinstellungen ermöglichen es Ihnen, Prozesse innerhalb Ihres Qualitätsmanagements zu automatisieren und sicherzustellen, dass kein ausgefülltes Formular ins Leere läuft, sondern jeder Input weiter verarbeitet wird.

Bewerten: Wie unterstützt unsere Software die standardisierte Bewertung der Antworten?

Die Bewertung der ausgefüllten Formulare erfolgt standardisiert nach individuell definierten Punktequoten und Bewertungsgrundlagen. Hierbei können im Vorfeld an den Antwortoptionen entsprechende Punktzahlen hinterlegt werden. Zudem können auch Auswirkungen auf das Gesamtergebnis definiert werden wie z.B. ein Gesamtergebnis von 0 Punkten bei Wahl einer bestimmten Antwortoption. Die Gewichtung der verschiedenen Formularelemente für das Gesamtergebnis kann ebenfalls individuell definiert werden.

Standardisierte Bewertung von elektronischen Formularen in der Software BITqms
Automatisierte Bewertung nach Ausfüllen des Formulars
×
Grafische Auswertung verschiedener Formularangaben
Grafische Auswertung einzelner Formularangaben
×
Auswertung eines Formulars mit der Software BITqms nach Ausprägungen einer Variablen sortiert möglich - hier beispielsweise nach der Variablen "Wie alt sind Sie?"
Detaillierte Auswertung eines Formulars nach der Auspräung einer Variablen sortiert
×

Auswerten: Wie unterstützt unsere Software die systematische Auswertung und Identifikation von Verbesserungspotenzialen?

Verschiedene Auswertungsfunktionen ermöglichen eine zielgerichtete Auswertung der erfassten Informationen. Grafische Auswertungen verdeutlichen u.a. Trends und Häufungen.

Durch die Integration der Formularinhalte in frei definierbare Listenansichten können zudem alle benötigten Informationen in jeden beliebigen Zusammenhang gebracht werden. So können Sie Ihre eigenen Auswertungen erstellen und die Daten miteinander verbinden, die für Sie Relevanz haben.

Modulbroschüre

Laden Sie hier die Modulbroschüre für elektronische Formulare mit der Software BITqms herunter.

Klingt interessant?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit für Fragen oder einen ersten Überblick zur Verfügung. Gerne zeigen wir Ihnen auch im Rahmen einer kurzen Onlinepräsentation oder bei einem Termin vor Ort bei Ihnen im Hause, wie die elektronischen Formulare Ihr BITqms ergänzen könnten.

Und dann?

Keine Sorge, unsere erfahrenen Consultants unterstützen Sie bei der Softwareeinführung sowie in gezielten Projekten, um die Software optimal an Ihre Anforderungen anzupassen - egal, ob Neuaufbau von Formularen, Einrichten von Vorlagen oder Beratung zur Prozessgestaltung.

Über den Tellerrand hinaus: Im Zusammenspiel mit anderen BITqms-Modulen

Scroll to Top