Auditmanagement im Gesundheitswesen

BITqms Medical - die Software für mobile Audits.

Unsere Software unterstützt alle Bereiche des Auditmanagements im Gesundheitswesen – von der Planung des Auditprogramms über die mobile Auditierung über Tablets bis hin zur anschließenden Nachverfolgung und Auswertung der Ergebnisse. Verbesserungspotenziale aus den Audits werden zielgerichtet identifiziert und können durch Präventions- und Korrekturmaßnahmen nachhaltig umgesetzt werden.

Was macht Auditmanagement mit der Software BITqms aus?

Flexibler Auditablauf

Der Auditablauf kann mit unserer Software frei definiert und so an die jeweiligen Anforderungen und Abläufe in Ihrem Krankenhaus bzw. Ihrer Einrichtung angepasst werden.

Klare Aufgabenverteilung

Durch den workflowgesteuerten Ablauf innerhalb der Software ist für alle Beteiligten klar ersichtlich, welcher Teilnehmer zu welchem Zeitpunkt welche Aufgabe hat.

Mobile Durchführung

Das Audit kann mobil auf dem Tablet durchgeführt werden. Der Vorteil: Die Erkenntnisse können direkt vor Ort erfasst und durch Bild- oder Sprachnotizen ergänzt werden.

Unterstützte Kommunikation

Die zuständigen Auditoren und Co-Auditoren werden über anstehende Aufgaben per Mail informiert. Mit einem Klick landen sie direkt an der Aufgabe mit allen Informationen.

Wie laufen Audits im Gesundheitswesen mit der Software BITqms ab?

Unsere Software unterstützt das Auditmanagement in Ihrem Krankenhaus bzw. Ihrer Einrichtung optimal: Die Auditprogramme können mit BITqms systematisch geplant und verfolgt werden. Die mobile Durchführung der Audits mit Tablets bietet eine hohe Flexibilität und eine detailgetreue Dokumentation vor Ort inklusive Bild- und Sprachaufnahmen.

Im Anschluss an die mobile Durchführung der Audits kann der Auditbericht auf Knopfdruck erzeugt werden. Auch die Auswertung der Audits erfolgt automatisch nach vorab individuell festgelegten Bewertungskriterien. Mit verschiedenen Auswertungsfunktionen erkennen Sie auf den ersten Blick, wo Verbesserungspotenziale liegen bzw. Handlungsbedarf besteht.

Auditmanagement-Medical-1

Auditprogramm planen

Unsere Software BITqms unterstützt die Planung und Nachverfolgung der Auditprogramme als wichtigen Bestandteil des Auditmanagements in Krankenhaus und Reha-Einrichtung. Regeln zur Planung der einzelnen Audits und automatisierte Planungsabläufe sorgen dafür, dass die jeweiligen Audits in der gewünschten Regelmäßigkeit (bspw. vierteljährlich oder abhängig vom Ergebnis des vorangegangenen Audits) in der Planung berücksichtigt werden. Die Einplanung der konkreten Termine und Auditoren für die Audits wird im Anschluss bequem vorgenommen.

Strukturierte Planung der Termine und zuständigen Auditoren für das Auditprogramm in der Software BITqms
Planung von Terminen und zuständigen Auditoren für das Auditprogramm
×
Definition von möglichen Feststellungen und Abweichungen von den Auditfragen im Auditplan in der Software BITqms
Auswählbare Feststellungen als Orientierungshilfe während des Audits
×

Audits vorbereiten

Mit der Software BITqms können bereits bei der Vorbereitung der Audits langfristig wichtige Aspekte im Auditmanagement berücksichtigt werden: Flexibel definierbare Voreinstellungen ermöglichen einerseits die passgenaue Ausrichtung des Audits an den jeweiligen Zweck und schaffen gleichzeitig ein gewisses Maß an Standardisierung, das für eine spätere Auswertung unabdingbar ist. Im Rahmen der Vorbereitung werden Auditfragen, Antwortmöglichkeiten und Feststellungen vorab definiert, sodass diese während des Audits als Orientierung dienen und unabhängig von wechselnden Auditoren der Fokus auf alle wichtigen Aspekte gelegt wird.

Audits mobil durchführen

Besonders praktisch ist die mobile Durchführung der Audits direkt vor Ort mit dem Tablet (iOS, Android oder Windows). Die Beantwortung der Auditfragen kann mit wenigen Klicks jederzeit überall - direkt am Ort des Geschehens - dokumentiert werden. Ausführliche Beschreibungen werden unkompliziert mit Sprachaufnahmen aufgezeichnet, statt mühsam eingegeben - oder durch aussagekräftige Bildaufnahmen ersetzt. Mit BITqms sind Sie für alles gerüstet: Die mobile Durchführung am Tablet ist sogar offline, also ohne bestehende Internetverbindung möglich. Alternativ zur mobilen Durchführung mit dem Tablet ist natürlich auch das Ausdrucken des Auditfragebogens sowie eine Beantwortung der Auditfragen am PC möglich.

Mobiles Auditmanagement: Beantwortung der Auditfragen am Tablet
Aufnahme von Fotos mit dem Tablet - direkt an der entsprechenden Auditfrage
Auditergebnisse im Überblick - Punkteübersicht nach Themenbereichen
Auditergebnisse sofort im Überblick
×
Auditergebnisse im Überblick - Feststellungen und Abweichungen an Auditfragen nachvollziehbar dokumentiert
Nachvollziehbare Dokumentation der Feststellungen an einzelnen Auditfragen
×

Auditergebnisse auswerten

Für ein vollumfängliches Auditmanagement wertet die Software BITqms die Audits automatisch nach vorab individuell festgelegten Bewertungskriterien aus. Die Auditergebnisse stehen somit direkt nach Abschluss der Durchführung zur Verfügung. Unter anderem erhalten Sie einen vollständigen Überblick über die gewählten Antworten, Punktequoten und Feststellungen, wobei Sie die Auditergebnisse nach Themenbereichen, Bewertung oder Antwortmöglichkeit filtern können.

Maßnahmen aus Audits ableiten

Basierend auf den Auditergebnissen schlägt BITqms automatisch passende Verbesserungs- und Korrekturmaßnahmen vor, die der zuständige Bearbeiter auf Knopfdruck anstoßen kann. Die neu gewonnenen Erkenntnisse werden so direkt als Aufgaben den jeweiligen Mitarbeitern für eine zeitnahe Umsetzung zugeteilt. Die Informationen zu den Maßnahmen laufen dabei direkt am Audit zusammen. So hat der Verantwortliche jederzeit im Überblick, welche Maßnahmen bereits durchgeführt wurden und welche noch ausstehen. Diese Informationen sind auch im Rahmen des nächsten Audits für den Auditor verfügbar - so kann dieser sich ein Bild über erfolgte Verbesserungen seit dem letzten Audit machen.

Abgeleitete Maßnahmen aus den Ergebnissen eines Audits mit der Software BITqms
Überblick über alle Maßnahmen, die aus den Ergebnissen eines Audits abgeleitet wurden
×
Mit der Software BITqms können Auditberichte in Layout und Inhalt flexibel definiert und auf Knopfdruck ausgegeben werden
Automatisch generierte Auditberichte mit individuellem Layout
×

Auditbericht erstellen

Der Auditbericht kann direkt nach dem Audit auf Knopfdruck erstellt und als MS Word- oder PDF-Dokument exportiert werden. Layout und Inhalt der Auditberichte können flexibel zusammengestellt werden - so kann der Auditbericht je nach Zielgruppe bspw. eine andere Informationstiefe enthalten oder eine andere Designvorlage verwenden. Abhängig von den gewählten Einstellungen können dabei alle Informationen aus dem Audit berücksichtigt werden: Ergebnisse, Beantwortung der Fragen, Feststellungen und Abweichungen, Bilder etc.

Audits systematisch auswerten

Mit dem umfangreichen Berichtswesen behalten Sie das gesamte Auditmanagement im Blick. Spezielle Berichte ermöglichen einen detaillierten Überblick über den Stand des Auditprogramms mit allen anstehenden und abgeschlossenen Audits inklusive deren Ergebnissen. Weiterhin sind aufschlussreiche Vergleiche zwischen verschiedenen Audits, verschiedenen Themenbereichen oder verschiedenen Standorten bzw. Abteilungen Ihrer Einrichtung möglich.

Auswertung der zeitlichen Entwicklung eines Audits mit der Software BITqms
Entwicklung eines Audits über einen bestimmten Zeitraum
×
Auditergebnisse im Standortvergleich mit der Software BITqms
Vergleich der Auditergebnisse zwischen verschiedenen Standorten
×

Modulbroschüre

Laden Sie hier die Modulbroschüre für Auditmanagement mit der Software BITqms herunter.

Klingt interessant?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit für Fragen oder einen ersten Überblick zur Verfügung. Gerne zeigen wir Ihnen auch im Rahmen einer kurzen Onlinepräsentation oder bei einem Termin vor Ort bei Ihnen im Hause, wie Ihr mobiles Auditmanagement mit der Software BITqms aussehen könnte.

Und dann?

Keine Sorge, unsere erfahrenen Consultants unterstützen Sie bei der Softwareeinführung sowie in gezielten Projekten, um die Software optimal an Ihre Anforderungen anzupassen - egal, ob Neuaufbau des Auditmanagements oder Import bereits bestehender Fragenkataloge und Strukturen.

Auditmanagement im Zusammenspiel innerhalb der Software

Icon für das BITqms-Modul Aufgaben- und Maßnahmenmanagement

Konsequente Maßnahmenverfolgung

Effiziente und konsequente Maßnahmenverfolgung.

Im Auditmanagement werden passende Verbesserungs- und Korrekturmaßnahmen auf Basis der Auditergebnisse vorgeschlagen und ausgewählt. Diese werden dann im Maßnahmenmanagement verfolgt und ausgewertet. Zudem kann der aktuelle Status der Maßnahmen am entsprechenden Audit verfolgt werden und in Auswertungen und Berichten berücksichtigt werden.
Icon für das BITqms-Modul Dokumentenmanagement

Informationen im Arbeitskontext nutzen

Benötigte Dokumente direkt am Vorgang.

Viele Dokumente - z. B. Verfahrensanweisungen, Arbeitsrichtlinien oder Checklisten - sind während der Durchführung eines Audits relevant. Um zu gewährleisten, dass die Dokumente in der Praxis auch wirklich Berücksichtigung finden, sind die Dokumente in BITqms direkt am Audit für alle zuständigen Bearbeiter verfügbar. Besonders praktisch: Die relevanten Dokumente können mit einem Klick auch auf dem Tablet geöffnet werden, ohne den Arbeitskontext verlassen zu müssen.
Icon für das BITqms-Modul Elektronische Formulare

Formulare als Antwortmöglichkeit

Hochgradige Flexibilität für die Auditvorbereitung.

Neben zahlreichen zur Auswahl stehenden Standardantworten-Typen (wie Einfachauswahl oder Texteingabe) bietet BITqms zudem die Möglichkeit, flexibel definierbare Formulare als Antwortmöglichkeit für Auditfragen einzubinden. So können Sie die Antwortmöglichkeiten maßgeschneidert an Ihre Anforderungen anpassen und dabei auf die üblichen Vorteile der elektronischen Formulare zurückgreifen (über 30 Formularelemente zur Formulargestaltung, standardisierte Bewertungsgrundlagen zur automatischen Auswertung, usw.).
Menuicons_10_Referenzen_Lupe

Verknüpfung mit Regelwerken

Abdeckung von Gesetzen, Normen und internen Anforderungen sicherstellen.

Gesetze, Normen und interne Anforderungen können in BITqms zentral verwaltet werden. Durch die Zuordnung der jeweiligen Gesetze, Normen oder internen Anforderungen zu den entsprechenden Auditfragen können Sie systematisch die Abdeckung dieser Regelwerke sicherstellen. Die relevanten Regelwerke sind beim Beantworten von Auditfragen verfügbar - auch bei der mobilen Durchführung auf dem Tablet. Mit einem Klick erhalten Sie einen Überblick der zugeordneten Auditfragen für jedes Gesetz, jede Norm oder Anforderung zur Analyse der Abdeckung der Regelwerke sowie zur Ermittlung von Handlungsbedarf.
Icon für das BITqms-Modul Intranet und Extranet

Bereitstellen der Auditergebnisse

Auditergebnisse zielgruppengerecht bereitgestellt.

Über flexibel gestaltbare Mitarbeiterportale können den jeweiligen Zielgruppen die Informationen aus BITqms passgenau bereitgestellt werden. Die Auditergebnisse (bspw. Druckversion der Auditberichte) können den Verantwortlichen automatisch weitergeleitet oder über ein passendes Portal zur Verfügung gestellt werden - so erhalten beispielsweise Oberärzte oder Stationsleitungen schnell einen Überblick über ihre Verantwortungsbereiche.
Scroll to Top