Patientenportal mit BITqms Medical

Die Software für gezielte Informationsbereitstellung durch ein individuelles Patientenportal im Krankenhaus.

Patientenportale erfüllen wesentliche Aufgaben im täglichen Umgang mit den Patienten. Sie stellen eine zentrale Anlaufstelle für Ihre Patienten dar und haben den Zweck, den Patienten wichtige Informationen in einem geschützten Bereich zur Verfügung zu stellen. Mit der Software BITqms ist die zielgerichtete Informationsbereitstellung für Patienten über ein individuelles Patientenportal möglich.

Wie unterstützt unsere Software die Kommunikation mit Ihren Patienten?

Um Informationen und Dokumente mit Patienten zu teilen, ist es oft sinnvoll, eine zentrale Anlaufstelle einzurichten, an der Patienten Informationen rufen können. Auch bietet sich hierdurch die Möglichkeit, Patienten weitere Informationen zu ihrem Aufenthalt im Krankenhaus zu geben. Durch die Verwendung eines Patientenportals können Dokumente, Informationen, Feedbackbögen und vieles mehr einfach und zentral zur Verfügung gestellt werden. Dabei optimiert die Software das schnelle Auffinden und die einfache Nutzung der erforderlichen Informationen.

Wie unterstützt unsere Software die bedarfsorientierte Informationsbereitstellung an Ihre Patienten?

Durch das Erstellen eines Patientenportals kann der bedarfsorientierte Informationsfluss gesteuert werden. Durch eine strukturierte Startseite bekommen Ihre Patienten schnell einen Überblick über alle Themengebiete des Portals und können sich problemlos zurecht finden. Die Patienten können so zeit- und ortsunabhängig auf wichtige Informationen und Dokumente mit nur wenigen Klicks zugreifen.

Weiterhin kann gewährleistet werden, dass Patienten immer die aktuellste Version eines Dokuments verwenden, denn Änderungen an den Dokumenten oder Vorgängen werden von der Software BITqms automatisch im Patientenportal aktualisiert. 

Ein besonderes Highlight im Patientenportal stellt unser Newsbereich dar. In diesem können alle wichtigen Neuigkeiten schnell und einfach mit Ihren Patienten geteilt werden. Dank automatischer Archivierung nach einem festgelegten Zeitraum sehen Patienten nur die neusten und aktuellen Informationen. 

Beispiel für eine Startseite in einem Patientenportal mit der Software BITqms
Übersichtliche Startseiten im Patientenportal
×
Beispiel für einen Newsbereich im Patientenportal mit der Software BITqms
Neuigkeiten im Patientenportal
×
Fragebogen zur Patientenzufriedenheit in einem beispielhaften Patientenportal mit der Software BITqms
Fragebogen zur Patientenzufriedenheit zum Ausfüllen im Patientenportal
×

Wie unterstützt unsere Software die Einbindung von Patienten-Feedback im Patientenportal?

Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung spielt das Patienten-Feedback eine entscheidende Rolle, denn Patienten sind eine wichtige Quelle für mögliche Optimierungspotenziale. Durch die Weitergabe von Beschwerden, Verbesserungsvorschlägen oder Ideen können sich Krankenhäuser und andere Einrichtungen stetig weiterentwickeln. Daher können mit der Software BITqms auch Formulare zur Patientenzufriedenheit unkompliziert in das Patientenportal integriert und von den Patienten direkt im Portal anonym ausgefüllt werden. 

Füllt ein Patient das Formular zur Patientenzufriedenheit aus, wird sofort der passende Prozess zur Bearbeitung des Feedbacks in BITqms gestartet. Der Bearbeitungsprozess kann dabei beispielsweise eine Bewertung des Feedbacks, die Umsetzung von Ideen oder die Durchführung von Verbesserungsmaßnahmen enthalten.

Wie unterstützt unsere Software die individuelle Gestaltung des Patientenportals?

Das Patientenportal kann von Ihnen flexibel gestaltet werden, dabei können sowohl Layout als auch Aufbau des Patientenportals frei definiert werden. Für die Gestaltung des Layouts kann aus verschiedenen Vorschlägen gewählt werden. Außerdem ist es möglich, das Layout komplett individuell zu gestalten, wodurch eine unkomplizierte Anpassung an das Corporate Design Ihres Krankenhauses bzw. Ihrer Einrichtung erfolgen kann.

Auch der Aufbau des Patientenportals kann genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten werden. Welche Seiten mit welchen Inhalten befüllt werden, können Sie selbst definieren. Dabei können ganz gezielt Informationen, Dokumente und Prozesse aus BITqms (z.B. Dokumente, Formulare oder Übersichtslisten) in das Patientenportal integriert werden. 

Beispiele für die individuellen Möglichkeiten zur Gestaltung von Patientenportalen mit der Software BITqms
Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für Inhalt und Layout des Patientenportals
×

Wie regelt unsere Software den Zugriff auf das Patientenportal?

Zur Steuerung des Zugriffs auf das Patientenportal bietet die Software BITqms verschiedene Möglichkeiten.

Eine Möglichkeit, den Zugriff auf das Patientenprotal zu steuern, ist die Verwendung einer individuellen Anmeldung. Durch diese wird gesteuert, wer welche Daten einsehen kann. So ist es zum Beispiel möglich, dass Patienten auf wichtige Dokumente eine Lesebestätigung abgeben. Hierdurch kann die Kenntnisnahme wichtiger Dokumente für jeden Patienten einzeln sichergestellt und nachvollzogen werden. 

Eine weitere Möglichkeit bietet ein Patientenportal ohne personalisierte Anmeldung, das aber nur aus dem Krankenhausnetzwerk heraus aufrufbar ist. So können Patienten ohne Anmeldung auf Informationen zugreifen, der Zugriff ist jedoch auf Personen beschränkt, die sich im Krankenhausnetzwerk befinden. 

Alternativ ist aber auch ein öffentliches Patientenportal ohne personalisierte Anmeldung möglich. Die Informationen im Patientenportal können dann aus dem Internet frei zugänglich von allen Patienten abgerufen werden.

Anmeldemaske für ein Patientenportal mit der Software BITqms
Anmeldeseite für ein Patientenportal mit der Software BITqms
×

Download

Patientenportal mit der Software BITqms

Klingt interessant?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit für Fragen oder einen ersten Überblick zur Verfügung. Gerne zeigen wir Ihnen auch im Rahmen einer kurzen Onlinepräsentation oder bei einem Termin vor Ort bei Ihnen im Hause, wie Ihr Patientenportal mit BITqms aussehen könnte.

Und dann?

Keine Sorge, unsere erfahrenen Consultants unterstützen Sie bei der Softwareeinführung sowie in gezielten Projekten, um die Software optimal an Ihre Anforderungen anzupassen - egal, ob Neuaufbau des Patientenportals oder Abbildung bereits bestehender Strukturen.
Scroll to Top