Unsere Neuigkeiten

An dieser Stelle finden Sie alle Neuigkeiten rund um BITWORKS und unsere Software BITqms. Wir informieren Sie über aktuelle Themen aus unserem Unternehmen, den Bereichen Qualitätsmanagement & IT, Neuerungen rund um unsere Software BITqms, aktuellen Veranstaltungen und vielem mehr.

Neuigkeiten bei BITWORKS
Gefahr durch MS Outlook-Bedrohung
Heute möchten wir Sie auf eine aktuelle Bedrohung aufmerksam machen: Zurzeit gibt es wieder verstärkt Angriffe, die über eine manipulierte E-Mail in Ihr Netzwerk gelangen können. Es handelt sich um eine Angriffswelle mit einem falschem Kalender-Eintrag in MS Outlook. Microsoft rät dringend dazu, MS Office zu aktualisieren und hat diesbezüglich ein Sicherheitsupdate zur Verfügung gestellt.
Warnung: Erhöhtes Risiko von Cyber-Angriffen
Wir möchten Sie aus aktuellem Anlass erinnern, dass Sie bei Ihrem Aufenthalt im Internet, beim Öffnen von E-Mails und bei unbekannten Anrufen stets Vorsicht walten lassen. Angesichts der Krisensituation zwischen Russland und der Ukraine besteht auch in Deutschland ein erhöhtes Risiko für Cyber-Angriffe. Unter anderem können vermehrt Phishing-Mails in Umlauf sein, in denen Sie beispielsweise aufgefordert werden, infizierte Anhänge zu öffnen, Überweisungen zu tätigen oder Links zu Webseiten zu folgen, welche dann Schadsoftware auf Ihrem PC installieren. Hinterfragen Sie E-Mails besonders kritisch...
Warnung: Gefahr durch E-Mails mit Microsoft Office-Dateien
Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass aktuell beim Öffnen von E-Mails mit unbekannten Microsoft Office-Dateien (z.B. Word, Excel) Vorsicht geboten ist. Microsoft-Betriebssysteme sind derzeit von einer Sicherheitslücke betroffen. Diese wird vermehrt durch veränderte MS Office-Dokumente in versendeten E-Mails angegriffen. Beim Öffnen einer solchen Datei können schadhafte Steuerungselemente auf Ihrem Computer installiert werden. Bitte bleiben Sie daher misstrauisch, wenn Sie E-Mails mit Dokumenten von Microsoft Office empfangen, die Sie nicht zuordnen können.
Warnung: Erneute Angriffswelle mit der Schadsoftware Emotet
Aus gegebenem Anlass möchten wir auf die erneute Angriffswelle mit der Schadsoftware Emotet aufmerksam machen, die in den vergangenen Tagen vor allem die Vereinigten Staaten und Großbritannien ereilt hat. In Bezug darauf ist Vorsicht beim Öffnen von E-Mails geboten: Infektionen mit der Schadsoftware finden vor allem beim Öffnen von verseuchten MS Word-Dokumenten und Aktivieren der darin enthaltenen Makros statt. Die Dokumente sind dabei entweder direkt als Anhang den E-Mails beigefügt oder über einen enthaltenen Link herunterladbar. Unter anderem kommt es wohl auch vor, dass sich die Schadsoftware...
Warnung: Vorsicht vor Termineinladungen per E-Mail
Aktuell sind wieder verstärkt Phishing-Mails in Form von Terminanfragen unterwegs. Das Tückische an dieser Phishing-Masche ist, dass der Absender sogar eine Person aus Ihren Kontakten sein könnte, die bereits gehackt wurde. Die Mail enthält eine Terminanfrage, die Sie keinesfalls bestätigen oder ablehnen sollten, um Ihre E-Mail-Adresse nicht zu bestätigen. Außerdem ist in der Beschreibung ein Link enthalten, auf den Sie keinesfalls klicken sollten, denn sonst könnten sensible Daten wie Kontoverbindungen oder Adressen gestohlen werden.
Warnung vor Phishing-E-Mails
Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie zum Thema Phishing-Mails informieren. Betrüger nutzen gern dringliche Themen, um über Phishing-Mails Schadsoftware zu verbreiten oder Nutzer auf betrügerische Websites zu locken. So kann es also sein, dass Sie eine vermeintliche E-Mail der Sparkasse, PayPal oder anderen Anbietern bekommen. Meist wird in besagten Mails dann angegeben, Ihr Konto sei gesperrt oder ähnliches. Das Ziel der Betrüger ist es, dass Sie auf den beigefügten Link klicken, welcher dann schädliche Inhalte transportieren kann. Im Verlauf der Infektion werden dann durch die Schadsoftware automatisch...
Ende des Supports für Microsoft Office 2010
Der Support für Microsoft Office 2010 endet wie von Microsoft angekündigt am 13. Oktober 2020. Was bedeutet das konkret? Die MS Office 2010-Apps funktionieren weiter wie gewohnt, allerdings wird es ab diesem Zeitpunkt keine Sicherheitsupdates (z.B. zum Schutz vor Viren, Spyware und anderer bösartiger Software) mehr geben. Eine weitere Nutzung der Apps könnte daher mit schwerwiegenden und potenziell gefährlichen Sicherheitsrisiken eingehen. Wir empfehlen Ihnen daher analog zu den Empfehlungen von Microsoft, Ihre bestehenden MS Office-Applikationen auf eine neuere MS Office-Version zu aktualisieren.
Aktuelle Virenwarnung: Gefahr durch E-Mail-Anhang
Zur Zeit gibt es wieder verstärkt Angriffe, die über einen E-Mail-Anhang in Ihr Netzwerk gelangen können. Dabei handelt es sich um eine Angriffswelle mit einem aggressiven Verschlüsselungsvirus („Maze Ransomware“), die ein angebliches Dokument zu einer Steuerrückerstattung aus 2019 (Steuerbescheid.doc) per Mail versendet. Bitte führen Sie den Anhang auf keinen Fall aus, denn dann wird der Virus aktiviert. Bleiben Sie achtsam und löschen Sie die E-Mail im Zweifel.
Neues Windows 10 Update (1809)
Wenn Sie in Ihrem Unternehmen unter anderem das Microsoft Windows Betriebssystem der Version 10 nutzen, wird Ihnen in den nächsten Wochen ein neues Update bereitgestellt. Mitte Oktober stellt Microsoft das Update mit der Bezeichnung „1809“ (Redstone 5) bereit. Bei diesem Update handelt es sich um ein komplettes Betriebssystem, weshalb Sie mit einer Aktualisierungszeit von bis zu einer Stunde rechnen sollten.
Success Story mit der Innovation Bildung Wiesbaden GmbH
BITWORKS unterstützt ibw seit Januar 2011 in den Bereichen Server- und Netzwerk-Management und Telekommunikationsinfrastruktur. Dazu gehört unter anderem die Verwaltung und Inbetriebnahme von PCs, Laptops, Druckern und weiterer Hardware. Aber auch die Benutzerverwaltung und die Organisation von Software-Updates gehört zu den Aufgaben des IT-Service für ibw. Zudem werden auch die Telefonsysteme von BITWORKS betreut und gepflegt. Durch den IT-Service von BITWORKS können sich die Mitarbeiter bei ibw ausschließlich ihren wesentlichen Aufgaben zuwenden. Sämtliche Anmerkungen, Probleme oder auch Verbesserungen...
Nach oben scrollen