BITWORKS-Darmstadt IT Lösungen, QM-Software BITqms
2005-2015  10 JAHRE BITqms  Einfach. Flexibel. Effizient.
BITWORKS - IT Services - QM Software
BITqms Qualitätsmanagementsoftware
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontakt Haben Sie Fragen oder benötigen den richtigen Ansprechpartner?

BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktaufnahme per Telefon  (06078) 780 59-0
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktausfnahme per E-Mail  info@bitworks.net
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktaufnahme (Kontaktformular)  Kontaktformular
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktaufnahme für Live-Präsentation  Live-Präsentation
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Feedbackformular   Feedback

Mo-Fr. 08:30-17:00 Uhr
BITqms Software für Qualitätsmanagement
BITqms Qualitäts- und Managementsoftware

BITqms Referenzen

Wenn Sie Interesse haben, die QM Software BITqms im Praxiseinsatz kennen zu lernen, stellen wir gerne den Kontakt für Sie her. 

BITqms QM Software

Weitere Infos

Hier finden Sie weitere Informationen zu Thema. 

BITqms Qualitäts- und Managementsoftware
BITWORKS Darmstadt-Groß-Umstadt: BITqms Qualitäts- und Managementsoftware - Leitsystem - Geführt ans Ziel, schneller vor Ort

BITqms LKW-Koordination. Hofmanagement. Leitsystem.

BITqms Qualitätsmanagementsoftware: LKW-Koordination-Hofmanagement-Leitsystem Beeinträchtigungen und Verzögerungen bei Warenlieferungen führen zur Störung des Betriebsablaufes und verursachen unnötige Kosten.

Die zeitgerechte Be- und Entladung innerhalb des Werks- und Lagergeländes und deren Koordination wird mit steigendem LKW-Aufkommen zunehmend problematischer.

Eine ausgefeilte Logistik und effiziente Steuerung der Fahrzeuge ist in diesem Fall unabdingbar.

Geführt ans Ziel. Wartezeiten minimieren.

BITqms Leitsystem ist die intelligente Lösung zur Steuerung, Regelung und Überwachung von Warenlieferungen und -abholungen. Die flexible Software steuert und koordiniert sämtliche Warenlieferungen und deren Ablauf und senkt die LKW-Wartezeiten spürbar.

Effiziente Transportplanung.

Und so funktioniert es: Lieferanten und Spediteure können in einem passwortgeschützten Bereich ihre Transporte planen und die jeweilige Be- und Entladung anmelden. Die reservierten Zeitfenster werden per E-Mail bestätigt und sorgen für einen reibungslosen Ablauf bei Eintreffen des Fahrers.

Effiziente Lkw-Steuerung und mehr Freiraum für die Fahrer.
Die ankommenden LKW-Fahrer melden sich am Werktor oder im Terminal mit ihren Ladepapieren an, erhalten einen Funkrufempfänger ("Pager") und fahren in die Wartezone. Wer will, geht in die Kantine oder vertritt sich die Beine und bleibt trotzdem erreichbar.
BITqms Qualitätsmanagementsoftware: LKW-Ablaufplanung und -Steuerung im Hofmanagement

In der Zwischenzeit hinterlegt der Verantwortliche, z.B. der Pförtner, den Lieferschein mit der jeweiligen Pagernummer im System und leitet die Information an die zuständigen Bereiche im Wareneingang oder Versand weiter. Je nach Bedarf und Kapazität entscheiden die zuständigen Mitarbeiter über den Zeitpunkt der Abfertigung.

BITqms Qualitäts- und Managementsoftware:  LKW-Steuerung und ZeitfenstermanagementGeführt ans Ziel, schneller vor Ort.

Sobald ein Fahrer an der Reihe ist, wird ihm von BITqms automatisch eine Nachricht mit dem anzusteuernden Bestimmungsort, z.B. der Rampennummer, gesendet. Gleich bei der Einfahrt oder nachdem er seinen LKW be- oder entladen hat, gibt er den Pager wieder ab. Der zeitliche und organisatorische Ablauf der Lieferung kann hierbei individuell gesteuert werden.

Die verschiedenen Stationen, die bei der Lieferung angefahren werden, z.B. Ankunft des Fahrers an der Pforte, Vergabe des Pagers, Auslieferung der Ware am Bestimmungsort, Rückgabe des Pagers können zusätzlich mit Erledigungsfristen versehen werden (z.B. Warenanlieferung an Rampe 22 benötigt 1 Stunde und 15 Minuten, die maximale Reaktionszeit des Fahrers nach der Pagevergabe soll 10 Minuten betragen, etc.).

 

Vorteile

  • Optimale Steuerung und Überwachung des Warenverkehrs.
  • Effiziente Planung der Be- und Entladungsprozesse (Transportplanung/Zeitfenster).
  • Deutliche Reduzierung von Wartezeiten und Kosten.
  • Termingerechte Bereitstellung der Waren.
  • Reibungslose Koordination der Fahrzeuge unabhängig vom Wartebereich.
  • Reduzierte Abfertigungszeiten durch softwaregestütztes Zeitfenstermanagement.
  • Passwortgeschützte Internetseite für Lieferanten/Spediteure zum Belegen von Zeitfenstern.
  • Einfache, kalendergestützte Transportplanung und ladungsabhängige Zeitfensterauswahl.
  • Registrierung der Ein- und Ausfahrten, Zutrittskontrolle, Ortung der Fahrzeuge (RFID).
  • Systemunterstützte Kommunikation mit Fahrern, Disponenten im Wareneingang und Versand.

Gute Vorbereitung ist alles
Die Lieferungen und deren Ablauf können vom Verantwortlichen bereits vor Ankunft des Fahrers in den Tagesplan eingepflegt werden. Er kann die Abfolge von Stationen der jeweiligen Warenlieferung entsprechend vorbereiten. Bei regelmäßigen Lieferungen braucht er bloß den Fahrer und den jeweils nächsten freie Pager auswählen - fertig!

Flexible Planung: Zeitfenstermanagement

(Leitsystem) Externe Nutzer - Registrierung - Login - Eingaben (1)Speditionen erhalten mit dem integrierten Zeitfenstermanagement die Möglichkeit, Zeitfenster zur Anlieferung/Abholung unter Angabe von Ladeart und -Menge über ein Internetportal zu belegen/zu buchen. Nach der Registrierung erhält der Lieferant bzw. Spediteur einen Zugang zu einem speziellen Internetportal.

Im Vorfeld der Lieferung, z.B. 24 Stunden vor dem Eintreffen des LKW, übermittelt dieser zunächst die Daten der geplanten Lieferung. Die Software zeigt an, in welchen Zeitfenstern noch Ladekapazitäten für seine Ladung zur Verfügung stehen. Er wählt ein passendes Zeitfenster zum Laden oder Entladen aus.

Vorteile

  • Reduzierung von Wartezeiten.
  • Ausgleich von Schwankungen bei Lieferungen.
  • Bessere Planung des Materialflusses.
  • Verbesserung des Überblicks im Wareneingang und Versand.

Behalten Sie den Durchblick

Die Situation auf dem Werksgelände behält der Verantwortliche in der Leitzentrale jederzeit im Blick: Der Status der laufenden Warenlieferungen und -abholungen steht ihm auf Knopfdruck zur Verfügung. Mit Ampelfarben werden ihm die Planzeiten und der aktuelle Rufstatus der LKWs angezeigt.

Bei erkennbaren Verzögerungen im Zeitfenster kann er - falls erforderlich - sofort korrigierend eingreifen, z.B. durch Absendung eines Funkrufs an den Fahrer oder Weitergabe von Informationen an die Mitarbeiter in den Bereichen Wareneingang oder Versand.

BITqms Leitsystem: Highlights.

BITqms Qualitäts- und Managementsoftware: Leitsystem - Funkrufdienst e*Cityruf von e*Message (Pager)Reibungslose Koordination der Transportfahrzeuge.

  • Steuerung, Regelung und Überwachung
    von Warenannahme und -Abholung (Hofmanagement).
  • Individuelle Steuerung des Ablaufs von Lieferungen (Workflow).
  • Informationsaustausch zwischen Leitzentrale und Verladestationen.
  • Funkruf: Information der Beteiligten mittels Pager und automatische Funkrufwiederholung.

Regelmäßige Lieferungen optimal steuern (Ablauf, Zielorte, Zeitfenster).

  • Reduzierung der Abfertigungszeiten durch softwaregestütztes Zeitfenstermanagement.
  • Passwortgeschützte Internetseite für Lieferanten/Spediteure zum Buchen von Zeitfenstern.
  • Kalendergestützte Transportplanung und ladungsabhängige Zeitfensterauswahl.
  • Aktuelle Tagesliste zur Unterstützung des Pfortenpersonals bei der LKW-Abwicklung und Vergabe der Funkrufempfänger.

Nachweisbar dokumentieren.

  • Registrierung von Ein- und Ausfahrten, Zutrittssteuerung.
  • Automatische Kontrolle der Fahrerschulungen (Intervalle).

Potenziale ausschöpfen.

  • Erkennen von Abweichungen vom geplanten Betrieb (Ampelsignale).
  • Analyse der Schwachstellen zur Optimierung der Zeitfenster.
  • Detaillierte, bereichsbezogene Auswertungen.