BITWORKS-Darmstadt IT Lösungen, QM-Software BITqms
2005-2015  10 JAHRE BITqms  Einfach. Flexibel. Effizient.
BITWORKS - IT Services - QM Software
BITqms Qualitätsmanagementsoftware
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontakt Haben Sie Fragen oder benötigen den richtigen Ansprechpartner?

BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktaufnahme per Telefon  (06078) 780 59-0
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktausfnahme per E-Mail  info@bitworks.net
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktaufnahme (Kontaktformular)  Kontaktformular
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktaufnahme für Live-Präsentation  Live-Präsentation
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Feedbackformular   Feedback

Mo-Fr. 08:30-17:00 Uhr
BITqms Software für Qualitätsmanagement
BITqms Qualitäts- und Managementsoftware

BITqms Referenzen

Wenn Sie Interesse haben, die QM Software BITqms im Praxiseinsatz kennen zu lernen, stellen wir gerne den Kontakt für Sie her. 

BITqms QM Software

Weitere Infos

Hier finden Sie weitere Informationen zu Thema. 

BITqms Qualitäts- und Managementsoftware
BITqms Fehlermanagement & Korrekturmaßnahmen

BITqms Fehlermanagement: Erfolgsfaktor Fehler

Wo Menschen arbeiten, werden Fehler gemacht. Der konstruktive Umgang mit Fehlern setzt in erster Linie ein Umdenken voraus: Vom traditionellen Fehlerdenken zum positiven Lösungsdenken.
 BITqms Qualitäts- und Managementsoftware: Fehlermanagement und Management von Rückmeldungen.
Die Einführung eines Fehlermanagementsystems ist eine strategische Entscheidung.

Erfolgreiches Fehlermanagement setzt voraus, dass die Verantwortlichen im Unternehmen bereit sind, sich konsequent mit Fehlern und deren Ursachen auseinanderzusetzen. Die Einbindung der gesamten Belegschaft in den Fehlermanagementprozess ist dabei entscheidend, denn ohne die Mitarbeit aller Beteiligten wird es nicht möglich sein, systematisch Fehler zu erfassen.

Die methodische Fehlererfassung stellt den zentralen - und zugleich schwierigsten - Teil des gesamten Prozesses dar. Hier stoßen verschiedene Interessensgruppen aufeinander (bspw. wenn Mitarbeiter Ablauffehler im eigenen Arbeitsbereich benennen sollen). Daher ist es umso wichtiger, alle Mitarbeiter für die Wichtigkeit dieses Themas zu sensibilisieren und konkret mit einzubinden. In alle Schritte des Fehlermanagements.

Erfolgreiches Fehlermanagement - Die Chance zur Entwicklung.

Eine durchgängige und konsequente Erfassung aller Fehler und Probleme führt oft zu neuen Erkenntnissen und bietet Chancen, sich weiterzuentwickeln.

Um aus den erfassten Fehler zu lernen, müssen diese klassifiziert, analysiert und ausgewertet werden.

Die methodische Fehlerauswertung identifiziert die Risiko- und Problembereiche, um diese dann im Rahmen von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen zu beseitigen.

Fehlermanagementsystem.

  • Fehlervermeidung.
  • Fehlererkennung und -meldung (=Fehlererfassung).
  • Klassifizierung der Fehler.
  • Fehleranalyse und -Bewertung.
  • Fehlerbehebung und Korrekturmaßnahmen.
  • Wirksamkeit der Maßnahme beurteilen.
  • Entscheidung über Vorbeugungsmaßnahmen.
  • Dokumentation des Problems, seiner Ursache und der Lösung (Lösungskatalog).

BITqms Fehlermanagement: Vorteile.

Fehler wahrnehmen.
  • Gezielte Kommunikation mit Kunden über Frage- und Bewertungsbögen (auch anonyme Umfragen möglich).
  • Rückmeldung durch Mitarbeiter: Probleme im täglichen Betriebsablauf.
  • Erfolgreiche Analyse von Verbesserungspotentialen.
  • An den richtigen Stellen eingreifen: dauerhaft Zeit einsparen.

Fehler heute korrigieren und morgen vermeiden.
  • Deutliche Fehlerreduktion in der Zukunft.
  • Verbesserte Kundenbindung.
  • Schrittweise Prozessoptimierung.
  • Qualitätsverbesserung.

Zugehörige Themen