BITWORKS-Darmstadt IT Lösungen, QM-Software BITqms
2005-2015  10 JAHRE BITqms  Einfach. Flexibel. Effizient.
BITWORKS - IT Services - QM Software
BITqms Qualitätsmanagementsoftware
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontakt Haben Sie Fragen oder benötigen den richtigen Ansprechpartner?

BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktaufnahme per Telefon  (06078) 780 59-0
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktausfnahme per E-Mail  info@bitworks.net
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktaufnahme (Kontaktformular)  Kontaktformular
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktaufnahme für Live-Präsentation  Live-Präsentation
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Feedbackformular   Feedback

Mo-Fr. 08:30-17:00 Uhr
BITqms Software für Qualitätsmanagement
BITqms Qualitäts- und Managementsoftware

BITqms Referenzen

Wenn Sie Interesse haben, die QM Software BITqms im Praxiseinsatz kennen zu lernen, stellen wir gerne den Kontakt für Sie her. 

BITqms QM Software

Weitere Infos

Hier finden Sie weitere Informationen zu Thema. 

BITqms Qualitäts- und Managementsoftware
BITqms Qualitäts- und Managementsoftware: Dokumentation - Wissen schaffen und vermehren

Wie stellen Sie die Aktualität Ihrer Managementdokumentation sicher?

BITqms Qualitäts- und Managementsoftware: Dokumenten- und Wissensmanagement (Dokumentenlenkung)"Kopieren, Verteilen. Kopieren, Verteilen. Und wenn noch mal eine Kleinigkeit geändert wird, geht es wieder von vorne los: Kopieren, Verteilen.

Ich habe daraus Konsequenzen gezogen und verteile an jedem Arbeitsplatz nur eine begrenzte Zahl gültiger Kopien. Dann geht es schneller, wenn Dokumente aktualisiert, die existierenden Kopien eingezogen und durch die aktuelle Version ersetzt werden."
 
 
BITqms Qualitäts- und Managementsoftware: Dokumenten- und Wissensmanagement (Dokumentenlenkung)"Wir veröffentlichen unsere QM-Dokumente in einem Intranetsystem, das ist eine echte Erleichterung. Ich leite die Dokumente einfach an den Administrator weiter - und innerhalb von 1-2 Tagen sind sie online.

Wesentlich schwieriger gestaltet sich das schon die Koordination bei der Freigabe. Die zuständigen Mitarbeiter bearbeiten die Dokumente nicht immer gleich und sind telefonisch teilweise wirklich schwer zu erreichen.
Da kann es dann leider auch mal vorkommen, dass man die Fristen übersieht ..."


BITqms Qualitäts- und Managementsoftware: Dokumentenmanagement (MS Office Integration)

Dokumentenmanagement mit MS Office?

Die anstehenden Aufgaben zur Erstellung und Pflege der Dokumentation werden meist mit Bürosoftware wie Microsoft Office erledigt:
MS Outlook wird häufig zur Koordination der Aufgaben und Termine eingesetzt, MS Word und MS Visio zur Erstellung der Prozess- und Arbeitsbeschreibungen und MS Excel zur Planung und Überwachung der laufenden Freigabe- und Genehmigungsverfahren.
 
BITqms Qualitätsmanagementsoftware: Informations- und Wissensmanagement (Dokumentenmanagement)

Genügt ein gut organisiertes System?

Sicher verfügen Sie bereits jetzt über ein gut organisiertes System, mit dem Sie das Managementhandbuch, die Prozess- und Verfahrensbeschreibungen, Checklisten usw. in aktueller Version an die Mitarbeiter verteilen.

Als QMB wird von Ihnen darüber hinaus in erster Linie Teamarbeit, Koordination und Organisation gefordert.

Wie also ...

  • ... die Fülle von organisatorischen Aufgaben sinnvoll und effizient koordinieren?
  • ... die Mitarbeiter auf allen Ebenen systematisch in die Erstellung und Weiterentwicklung der
        Dokumentation einbeziehen?
  • ... die laufenden Freigabe- und Genehmigungsverfahren jederzeit unter Kontrolle behalten?
  • ... die Veröffentlichungsfristen aller Dokumente im Blick haben?
  • ... die 100%-ige Verfügbarkeit und Aktualität der Dokumentation gewährleisten?
  • ... die Dokumente gezielt nur den Mitarbeitern zur Verfügung stellen, die am Prozess beteiligt
        sind?
  • ... sämtliche betrieblichen Aspekte wie Qualitätssicherung, Umwelt- und Arbeitsschutz
        gleichzeitig berücksichtigen?