BITWORKS-Darmstadt IT Lösungen, QM-Software BITqms
2005-2015  10 JAHRE BITqms  Einfach. Flexibel. Effizient.
BITWORKS - IT Services - QM Software

Kontakt

BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontakt Haben Sie Fragen oder benötigen den richtigen Ansprechpartner?

BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontakt  (06078) 780 59-0
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontakt  info@bitworks.net
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Kontaktformular  Kontaktformular
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Feedbackformular  Feedback
BITWORKS EDV-Dienstleistungs-GmbH - IT for People - Darmstadt-Groß-Umstadt - Newsletter  Newsletter

Mo-Fr. 08:30-17:00 Uhr
BITqms Qualitäts- und Managementsoftware - Dokumenten- und Wissensmanagement - Auditmanagement - Begehungen - Maßnahmen- und Workflowmanagement - Fehlermanagement - Beschwerdemanagement - Ideenmanagement - Formularmanagement - Leitsystem
BITqms Qualitaets- und Managementsoftware - Dokumenten- und Wissensmanagement - Auditmanagement - Begehungen - Maßnahmen- und Workflowmanagement - Fehlermanagement - Beschwerdemanagement - Ideenmanagement - Formularmanagement - Leitsystem
Presseberichte zur BITqms Qualitäts- und Managementsoftware der BITWORKS GmbH Darmstadt

Patientenzufriedenheit im Krankenhaus

26 Jan 2016
Patientenzufriedenheit im Einrichtungsvergleich – auf Knopfdruck.
Patienten sind entscheidende Meinungsträger, die ihre Erfahrungen an niedergelassene Ärzte, Verwandte und Bekannte, also an Zuweiser und potenzielle Patienten weitergeben. Patientenzufriedenheit ist ein wichtiger Indikator für die wirtschaftliche Entwicklung einer Fachabteilung, eines Standorts oder eines ganzen Krankenhauses.

Gerade für Klinikenverbunde mit mehreren Häusern kann ein Vergleich zwischen den einzelnen Standorten hilfreich sein: Wo liegen Verbesserungspotenziale? Welche Häuser punkten bereits mit Qualität? Aber auch krankenhausinterne Vergleiche zwischen den einzelnen Fachabteilungen können hilfreiche Erkenntnisse bringen.
 

Patientenbefragungen im Krankenhausalltag

19 Jan 2016

Patientenbefragungen – Durchführung im Krankenhausalltag.
Der Gesetzgeber fordert ein systematisches Qualitätsmanagement (QM), welches auch Patientenbefragungen beinhaltet. Die Qualität eines Krankenhauses hängt letztendlich sehr stark von den erbrachten Leistungen am Patienten ab. Daher ist die Meinung der Patienten für eine Bewertung, aber auch für die kontinuierliche Verbesserung (KVP) unerlässlich.

Doch wie kann ein solcher Prozess in den Krankenhausalltag eingebaut werden, ohne viel Aufwand zu schaffen und Zeit zu kosten?


 

Krankenhausstrukturgesetz (KHSG)

11 Jan 2016
Krankenhausstrukturgesetz (KHSG).
Gemäß dem Gesetz zur Reform der Strukturen der Krankenhausversorgung spielt Qualität in Krankenhäusern eine immer größere Rolle. Der Faktor Qualität wird als Kriterium bei der  Krankenhausplanung eingeführt. Hohe Qualität soll sich für Krankenhäuser aufgrund von Qualitätszu- und -abschläge für Leistungen auch finanziell lohnen.
 

Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

02 Apr 2014
Das Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen und in sozialen Einrichtungen umfasst sämtliche Tätigkeiten, welche die Qualitätspolitik, Ziele und Verantwortungen festlegen sowie diese durch Mittel wie Qualitätsplanung, Qualitätslenkung, Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems verwirklichen.
 
BITqms Qualitäts- und Managementsoftware: Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Bei der Beurteilung der Qualität hat der gerade Gesundheitsbereich jedoch mit besonderen Schwierigkeiten zu kämpfen: So kann die Qualität eines Behandlungsprozesses ausgezeichnet sein und dennoch kommt es nicht zu einer Heilung, weil die Krankheit bereits zu weit fortgeschritten ist.

 

Qualität im Gesundheitswesen definieren und bewerten (Ergebnisqualität)

02 Apr 2014
Qualitätsbeurteilung im Gesundheitswesen.
Um die Qualitätsbeurteilung im Gesundheits- und Sozialwesen besser definieren und bewerten zu können, werden im Allgemeinen nachfolgende Kriterien herangezogen.

Kriterien zur Qualitätsbeurteilung
  • Strukturqualität
  • Prozessqualität
  • Ergebnisqualität

 

Qualitätsmanagement im Krankenhaus (TQM)

02 Apr 2014
Laut dem § 135a SGB V ist es die Verpflichtung der Krankenhäuser, sich an "[...] einrichtungsübergreifenden Maßnahmen der Qualitätssicherung zu beteiligen, die insbesondere zum Ziel haben, die Ergebnisqualität zu verbessern".

Bei der Umsetzung dieser Pflichten stehen viele Krankenhäuser jedoch vor großen Schwierigkeiten: Qualitätsmanagement erfordert unter anderem ein großes Maß an Kontrollierbarkeit und Vergleichbarkeit - regelmäßige Kontrollen mit vergleichbaren Ergebnissen sind in Krankenhäusern jedoch schwierig.
 

Qualitätsmanagement im Krankenhaus (Verantwortung der Leitung)

02 Apr 2014
Die Hauptverantwortung für die Qualität liegt bei der obersten Führungsebene, denn zu deren Aufgaben gehören unter anderem Leistungseffizienz und Qualitätsförderung.

Dies umfasst vor allem ein Hinwirken auf eine qualitätsorientierte Unternehmenskultur (=positive Qualitätskultur) und die Sensibilisierung der Mitarbeiter für das Thema Qualitätssicherung.

Verantwortung der Leitung
  • Leistungseffizienz und Qualitätsförderung ist Managementaufgabe
  • Qualitätsorientierte Unternehmenskultur fördern
  • Bereitstellung der Ressourcen zur Erreichung der Qualitätsziele
  • Bedingungen schaffen für Prozesse, Maßnahmen zur Qualitätskultur

 

Qualitätsmanagement im Krankenhaus (Software)

02 Apr 2014
Die Herausforderungen, die die Verpflichtung der Qualitätssicherung an Krankenhäuser stellt, sind enorm.

BITqms ist eine Qualitätsmanagementsoftware, die Sie bei diesen Herausforderungen unterstützt. Die einzelnen Module von BITqms sind genau darauf abgestimmt, diese Anforderungen zu erfüllen, Schwierigkeiten zu beseitigen und den Aufwand zu minimieren.